Gents Tonic – wer hat´s erfunden?

Bild

Gents Tonic – wer hat´s erfunden?

Der Schweizer Hans Georg Hildebrandt hat das Gents Tonic erfunden! Genau genommen ein Zürcher und ehemaliger Journalist der den Weg in die Selbstständigkeit gewagt hat. Dabei ist das Tonic mit Enziannoten versetzt, was es in Summe einzigartig macht. Das „Gent´s Swiss Root Tonic Water“ ist seit einiger Zeit in dem Handel und findet immer mehr den Weg in die Topbars, auch international.

Wir haben das Tonic schon seit geraumer Zeit im Filler-Einsatz und kommen jetzt erst dazu, es ausführlich vorzustellen. Mit viel Pioneergeist ging der Schweizer ans Werk und kreierte mit Sizilianischen Zitronen, Chinin, dem „Gelbem Enzian“ (Gentiana Lutea) aus dem Schweizer Jura und Rübenzucker sein Tonic. Dabei war die Herausforderung bei den beiden Bitterstoffen Enzian und Chinin nicht zur stark aufzutreten. Doch in Summe fand Hildebrandt die richtige Mischung.

Die transparenten Portionsflaschen kommen mit 0,2 Liter Inhalt daher. Das Logo ist eine Art Luftschiff und das Etikett in weiss, silber schwarz gehalten. Die Aufmachung ist in Summe stimmig und recht wertig. Es handelt sich dabei um eine Mehrwergflasche die mit einem Kronkorken verschlossen ist. Der Preis liegt mit rund 2,20 € im oberen Preissegment.

Folgende Zutaten stehen auf der Inhaltsiste: Wasser, Schweizer Rübenzucker, Säuerungsmittel Zitronensäure, natürliches Zitronenaroma, Chinin, Aroma aus gelben Enzian.

Das sagt der Hersteller :

Gents trifft sich das Aroma von Zitronen aus Sizilien mit der Bitterkeit von Enzian aus dem Jura und der Süsse von Schweizer Rübenzucker…

Bild

In der Nase sprechen wir dem Gents einen sehr zitronig-frischen und zugleich leicht bitter/herben Charakter zu. Die Kohlensäure blitzelt leicht in der Nase.

Im Geschmacktest ist das Tonic zitruslastig mit der richtigen Balance aus Süße und Herbe. Einhergehend mit einem feinperligen prickeln der Kohlensäure findet das Tonic eine gewisse Eleganz. Der Enzian ist wahrnehmbar und lässt das Tonic leicht herber als anderer Mitbewerber auftreten. Aber auch das klassische Chininaroma setzt sich durch. Der Abgang des Tonics ist leicht trocken wie bei einem guten Dry Gin.

Als Filler für einen guten Gin Tonic eignet sich das Gents hervorragend. Bedingt durch das zugleich herbe aber auch frische Geschmacksbild.

Deutsche Version
Fazit: ausgewogenes und herbes Tonic mit frischem Charakter und dem gewissen Etwas. Trocken und Vollmundig ist es definitiv eine Empfehlung für einen Premium Gin-Tonic.

english version
Rating: balanced and bitter tonic with fresh character and conscience something. Dry and full-bodied it is definitely a recommendation for a premium gin and tonic.

Herstellerkontakt:

Gents GmbH
Lindenstrasse 26
8008 Zürich
Tel +41 44 380 20 40
bringmir@gents.ch
www.gents.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s