Neues von Ferdinand´s – Quince Gin…

w_Ferdinand's_QuinceGin_BarDie Jungs von Ferdinand´s Saar Dry Gin bringen jetzt einen zweiten Gin in den Handel. Der „Quince Gin“ wird mit Birnenquitten veredelt. Wir sind gespannt und werden Ihn in Kürze ausführlich vorstellen…

Eines der wichtigsten Botanicals des FERDINAND’S Saar Dry Gins, die „goldene Frucht der Aphrodite“, bekommt seinen eigenen Quince Gin! Ausschließlich frisch geerntete Birnenquitten aus eigenem Anbau direkt neben der Brennerei werden mit FERDINAND’S Saar Dry Gin mazeriert und schaffen ein aufregendes Geschmacksbild auf Basis des Saar Dry Gins.

Selektiv handgelesene Riesling-Trauben des Weinguts Zilliken verbinden sich im hochwertigen FERDINAND’S mit der Handwerkskunst des Master Distillers Andreas Vallendar und über 30 fein abgestimmten Botanicals aus den Weinbergen und eigenem Anbau. Im Quince Gin wird 2011er Rausch Kabinett infundiert, der vom Gault Millau 2013 mit 92 Punkten und als bester Kabinettwein des Jahres ausgezeichnet wurde. Der königlich-preußische Forstmeister Ferdinand Geltz ist nicht nur Namensgeber des mit Riesling infundierten Saar Dry Gin, sondern auch geschichtsträchtiger Mitgründer des VDP Mosel-Saar-Ruwer.

Die Fruchtigkeit des Quince Gins ist die saarländische Hommage an den britischen Sloe-Gin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s