Bobby´s Schiedam Dry Gin – Neues aus Holland…

IMG_9886

Nach der deutschen Ginflut erreicht uns endlich einmal wieder ein Gin aus dem Land des Genevers, den Niederlanden. Experten wissen, dass der Genever der Ursprung für den Gin war, umso gespannter sind wir auf den Geschmack des Bobby´s Schiedam Dry Gin gespannt.

Dabei hat das im Süden Hollands im Örtchen Schiedam gelegene Familienunternehmen Herman Jansen zwei bekannte Genever im Programm: den Kabouter Jenever und den Notaris. Daneben werden auch Jagdbitter, diverse Liköre und sogar Whiskeys destilliert. Ein Unternehmen mit Tradition seit 1777 und das neuste Produkt ist ein Gin in einer markanten modernen Geneverflasche.

Die Flasche hat eine Füllmenge von 0,7 Liter und kommt in einer ansprechenden graubraunen getönten Optik mit weißem Logodruck daher. Das Zickzack-Muster basierend auf einer indonesischen Webtechnik verleiht der Flasche eine interessante Optik. Die Rückseite gibt viele Infos zum dem Gin auf Englisch Preis. Der Verschluss ist ein Holz-Kunststoff-Mix mit einer wertigen Qualität zudem ist er mit einem blauen Sigel der Herman Jansen Manufaktur versiegelt. Die nüchterne hohe Flasche kann durchaus im Design überzeugen. Der Alkoholgehalt des Bobby´s beträgt 42%.

Die Neuentwicklung basiert dabei nicht auf bereits bekannten Produkten des Traditionsunternehmens. Zwar hat man jahrelange Erfahrung im Genever destillieren doch für den Bobbys sollten sich exotische Gewürze wie Nelken, Koriander, Zitronengras und Kubebenpfeffer mit dem urprünglichen Genever verbinden. Hier hat man sicherlich vieles von der Erfahrung zur Entwicklung eines neuen Produktes mit einfliessen lassen. Neben einer geheimnisvollen Zutat gibt der Bobby´s alle seine Inhaltstoffe preis. Zu dem o.g. gesellen sich noch Wacholder, Orangenschalen und Hagebutte in den Brennvorgang.

IMG_9891

So beschreibt sich der Bobby´s selbst:

Bobby’s Gin verbindet indonesischen Geist und holländische Leidenschaft. Nelken, Koriander, Zitronengras und Kubeben-Pfeffer aus Indonesien treffen auf die Wurzeln des Genever, nämlich Wacholder, Orangenschale, Hagebutte und eine geheime Familienzutat.

Die Flasche ist eine moderne Interpretation der klassischen Genever-Flasche und transferiert die Kruik-Flasche in wunderschönem getönten Glas ins 21. Jahrhundert. Der Ikat-Print ist durch eine alte indonesische Webtechnik inspiriert und schlägt die Brücke zwischen Ost und West. Doch am Ende kommt es nur darauf an, zu genießen was man tut und dabei Spaß zu haben. Besonders, wenn man einen Bobby & Tonic trinkt.

Die Nase zerbricht der Gin zwar nicht ganz, wie der Artgenosse von der englischen Polizei mit seinem Schlagstock, hat aber eine äußerst kräftige Präsenz. Neben klassischen Tugenden des herben Wacholders machen sich exotische Noten von frischem Zitronengrass und fruchtig/würzigen Zügen breit. Ein einladenen Geruch können wir ihm hier schon mal attestieren .

Im Geschmackstest ist der Gin dann deutlich anders als die breite Masse. Fast kühl und trotzdem samtig weich erfrischt er den Mundraum. Die Aromen spielen dann mit einigem Verzug und hinterlassen einen kräftig/würzigen Geschmack von Kubebenpfeffer, fruchtigen Noten und Wacholder. Der in der Nase noch so deutliche Zitronengrascharakter fällt nicht mehr ganz so stark ins Gewicht. Trotzdem wirkt der Gin sehr frisch und würzig zugleich. Der sonst so prägnante Wacholderton ist hier eher im Nachgang zu spüren. Ein wie wir finden deutlich anders Geschmackserlebnis im Vergleich zum Wettbewerb. Das macht den Gin sehr interessant.

Durch die würzig-frische Auslegung eignet sich der Gin natürlich auch für einen Gin Tonic. Hier hat die Mixtur aber ebenfalls einen deutlich andere Charakter als die London Dry Gins und auch viele New Western Dry Gins. Diese geschmacklichen Neuinterpretationen finden wir hoch interessant. Vergleichbare Produkte fallen uns wirklich nicht ein.

Deutsche Version
Fazit: Der Bobby´s Schiedam Dry Gin ist ein äußerst würziger und frischer Dry Gin der im Geschmack in eine wunderbare neue Richtung geht und sich von der Masse abheben kann. Klassischen Gin Fans ist er vielleicht einwenig zu speziell uns konnte er überzeugen!

english version
Rating: The Bobby’s Schiedam Dry Gin is an extremely spicy and fresh Dry Gin is the taste in a wonderful new direction and can stand out from the crowd. Classic Gin fans he is perhaps especially us could convince him!

+ tolle neue Richtung zwischen Dry und Western
+ moderater Preis
+ gute Qualität

– für klassische Gin Fans evtl. zu gewagt
– nüchterne Präsentation im Vergleich zum Wettbewerb

Bobby´s Dry Gin jetzt kaufen!

Herstellerkontakt:

Exklusivvertrieb Deutschland:

Capulet & Montague Ltd
Karcherstraße 22
66111 Saarbrücken
order@capuletandmontague.de
0681-940434-05

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s